Städtebau  

 

Landschaftsplanerischer Realisierungs- und Ideenwettbewerb Kulturforum Berlin

Übersicht


Ort:


  Kulturforum Berlin

 
Wettbe-
werbsart:



  Regional begrenzter landschaftsplanerischer Ideen- und Realisierungswettbewerb

 
Tag der Ent-
scheidung:



  27. und 28. Februar 1998
 
1. Preis:


  Garten- und Landschaftsarchitekten:
Christoph und Donata Valentien, Weßling
 
Architekten


  Hilmer und Sattler, München/Berlin  
Auslober:


  Land Berlin, vertreten durch die Senatsverwaltung für Stadtentwicklung, Umweltschutz und Technologie Berlin

 
Aufgabe:


  Für den Bereich des Kulturforums ist ein Konzept zu finden, in dem ein Grundgerüst an grün geprägten öffentlichen Räumen entwickelt wird und das einen angemessenen Rahmen für die vorhandenen, bedeutenden Kulturbauten bildet sowie die Einfügung weiterer Einzelbauten erlaubt. 1.000.000 DM Bausumme für den Realisierungsbereich, Größe 109.600 m². mehr

 
Teilnahme-
berechtigt:



  Land Berlin und 3 Zuladungen, Teilnahme außerhalb des Zulassungsbereiches möglich
 
Zahl der
Teilnehmer:



  48  
Preis- und Bearbeitungs-
summe:



  140.000 DM  
1. Preis: Ideenbereich M 1:4.000 - Klick für Vergrößerung
1. Preis Christoph und Donata Valentien, Weßling
Ideenbereich M 1:4.000

Perspektive - Klick für Vergrößerung
1. Preis: Perspektive