Städtebau  
 

Wettbewerbe

Geschichtsgalerie auf dem Dach des Flughafengebäudes Tempelhof, Berlin Tempelhof-Schöneberg

Nichtoffener Realisierungswettbewerb für Architekten/innen als Generalplaner/innen nach RPW 2013 Nichtoffener Realisierungswettbewerb nach RPW 2013 für Architekten/innen als Generalplaner/innen mit Tragwerksplaner/innen, Planer/innen der Technischen Ausrüstung, Landschaftsplaner/innen und Ausstellungsgestalter/innen mit anschließendem Verhandlungsverfahren nach VgV (Fassung vom 12.04.2016)

Luftbild
Luftbild

Lageplan
Lageplan




Kurze Beschreibung


Gegenstand des Realisierungswettbewerbs ist die Planung eines Gestaltungskonzepts für die Geschichtsgalerie auf dem Dach des denkmalgeschützten Flughafengebäudes Tempelhof, die Sanierung des bestehenden Laubengangs und dessen Umgestaltung für eine öffentliche Nutzung. Ausgewählte Dachflächen und Treppenhäuser sollen in die Gestaltung einbezogen werden. Die Gesamtfläche beträgt circa 9.000 m².

Der Auslober erwartet funktionale, gestalterisch anspruchsvolle Entwürfe im Kontext des Denkmals. Durch das Projekt soll eine öffentliche Nutzung ermöglicht werden.

Für die Maßnahme sind Gesamtkosten in Höhe von circa 22 Mio. Euro veranschlagt. Die Finanzierung erfolgt aus Mitteln der Gemeinschaftsaufgabe Verbesserung der regionalen Wirtschaftsstruktur (GRW) und aus Mitteln des Landes Berlin. Es ist geplant, die Baumaßnahme ab 2019 in verschiedenen Bauabschnitten zu realisieren.

Die Teilnahme am Bewerbungsverfahren erfolgt ausschließlich per Internet-Formular.

Schlusstermin für den Eingang der Projekte oder Teilnahmeanträge: 16.10.2017, 16:00 Uhr