Über uns  







Initiative Verhalten im Brandfall
Verhalten im Brandfall

 

Presse und Aktuelles

Ein Jahr Bezirksbündnisse – Neubau-Verabredungen zwischen Senat und Bezirk feiert ersten Geburtstag


20.02.19, Pressemitteilung
Vor einem Jahr fand im Roten Rathaus die feierliche Unterzeichnung der „Bündnisse für Wohnungsneubau und Mieterberatung“ zwischen der Senatsverwaltung für Stadtentwicklung und Wohnen und den zwölf Berliner Bezirken statt.

Abgeschlossen für den Zeitraum von 2018-2021 legen sie die gemeinsamen Ziele und Prinzipien für den Wohnungsneubau in Berlin fest und stellen sicher, dass Bürgerinnen und Bürger in allen Berliner Bezirken eine offene Mieterberatung zur Verfügung steht.
 
Mit den Bündnissen wurde die Zusammenarbeit zwischen Senat und Bezirken auf eine neue Grundlage gestellt. Statt einer Gesamtvereinbarung wurden zwölf individuelle Bündnisse ausgehandelt, die neben stadtweit einheitlichen Zielen die unterschiedlichen Ausgangslagen und Rahmenbedingungen vor Ort berücksichtigen. Allen Bündnissen gemeinsam sind die Vereinbarung übergreifender Inhalte wie die Aktivierung der Neubaupotenziale innerhalb der Legislaturperiode, die Abstimmung von Beteiligungsformaten oder der Ausbau der Mieterberatung.
 
Senatorin Lompscher: „Nach einem Jahr gemeinsamer Arbeit zeigt sich, dass der gewählte Ansatz individueller Bündnisse richtig ist. Gleichzeitig wird durch das enge Monitoring der Vorhaben deutlich, in welchen Bezirken die Anstrengungen noch intensiviert werden müssen. Die Bündnisse bilden eine gute Arbeitsgrundlage, auf deren Basis wir die zügige Aktivierung der Neubaupotentiale gemeinsam voranbringen.“
 
 
Auswertung von Meilensteinen der im „Bündnisse für Wohnungsneubau und Mieterberatung“ verabredeten Neubaupotentiale zum 30.9.2018
Auswertung Meilensteine 1/2018 Ziel (WE) Genehmigungszahlen
vom 30.09.2018 (Amt für Statistik)
Zielerreichungs-grad in Prozent
01 Mitte 1.500 1.607 107,13
02 Friedrichshain-Kreuzberg 1.300 1.377 105,92
03 Pankow 1.800 3.143 174,61
04 Charlottenburg-Wilmersdorf 750 1.295 172,67
05 Spandau 2.457 1.036 42,17
06 Steglitz-Zehlendorf 900 399 44,33
07 Tempelhof-Schöneberg 700 1.366 195,14
08 Neukölln 1.300 362 27,85
09 Treptow-Köpenick 1.150 2.024 176,00
10 Marzahn-Hellersdorf 1.800 2.080 115,55
11 Lichtenberg 1.500 1.868 124,53
12 Reinickendorf 820 600 73,17





Pressearchiv



Pressestelle

Presse­sprecherin
Katrin Dietl
Tel.: 030 90139-4040
Fax: 030 90139-4041
E-Mail: pressestelle@
sensw.berlin.de




Pressearchiv

Pressemitteilungen, die vor dem 08.12.2016 veröffentlicht wurden, liegen im Verant­wortungs­bereich der ehemaligen Senats­verwaltung für Stadtentwicklung und Umwelt bzw. ihrer Vorgängerbehörden.



Kontakt