Über uns  







Initiative Verhalten im Brandfall
Verhalten im Brandfall

 

Presse und Aktuelles

Erfolgreiche Abschlussprüfung: Elf junge Forstwirtinnen und Forstwirte im Einsatz für den Berliner Wald


10.08.16, Pressemitteilung
Elf Auszubildende der Berliner Forsten, darunter vier junge Frauen, haben im Juli erfolgreich ihre Abschlussprüfung absolviert. Die jungen Forstwirtinnen und Forstwirte erhalten zunächst für zwei Jahre einen Arbeitsvertrag und sind daher mindestens bis 2018 als Profis der Waldpflege im Berliner Wald im Einsatz.

Forstwirtinnen und Forstwirte  – Die Waldexperten!
Die Ausbildung dauert in der Regel drei Jahre (Verkürzung auf zwei Jahre ist möglich) und erfolgt dual – im Wald und an der Peter-Lenné-Schule (Oberstufenzentrum für Natur und Umwelt). Die Aufgaben der Forstwirtinnen und Forstwirte im Berliner Wald sind vielfältig und die Anforderungen hoch: Zu jeder Jahreszeit und bei jedem Wetter leisten Sie in den 28 Berliner Forstrevieren ihre Arbeit für den Berliner Wald. Die Tätigkeiten sind dabei sehr unterschiedlich und setzen ein hohes Maß an Selbstständigkeit und Verantwortung voraus:
  • naturgemäße Waldpflege und Aufforstung
  • Holzernte (u.a. mit Motorsäge, Großgerät oder mit Rückepferden)
  • Mitarbeit bei Waldführungen und anderen Veranstaltungen
  • Mitarbeit bei der Öffentlichkeitsarbeit
  • Pflege und Erhaltung von Waldwegen und forstlichen Einrichtungen (u.a. Hochsitze, Waldspielplätze und Wegebeschilderung)
  • Pflege und Entwicklung von wertvollen Biotopen und Naturschutzgebieten
  • Verkehrssicherung an Straßen, Wegen und Grundstücksgrenzen
  • Mitarbeit bei der Jagd
  • und vieles mehr!
Die 11 jungen Kolleginnen und Kollegen werden in den kommenden 24 Monaten in den Forstämtern Grunewald, Pankow und Köpenick die Bewirtschaftung und Pflege der Wälder unterstützen und hoffentlich anschließend dauerhaft bei den Berliner Forsten beschäftigt werden können. Der Bedarf an qualifizierten und engagierten Forstwirtinnen und Forstwirten ist groß und wird in den nächsten Jahren weiter steigen.
 
Arbeitsplatz Wald ist attraktiv!
Am 01. August 2016 haben wieder vier junge Frauen und acht junge Männer mit der Ausbildung bei den Berliner Forsten begonnen. Sie haben sich unter 79 Bewerberinnen und Bewerbern durchgesetzt. Wer sich für den Beruf interessiert sollte folgende Voraussetzungen mitbringen:
  • Mittlerer Schulabschluss MSA (10. Klasse) oder vergleichbar
  • gesundheitliche Eignung für die anspruchsvolle Waldarbeit
  • hohe Teamfähigkeit
  • Wetterfestigkeit und Robustheit
  • Interesse an der Arbeit in der Natur und im Freien
  • handwerkliches Geschick
 
Dann steht einer spannenden, erfolgreichen Ausbildung nichts im Weg.

Weitere Informationen:



Pressearchiv



Pressestelle

Presse­sprecherin
Katrin Dietl
Tel.: 030 90139-4040
Fax: 030 90139-4041
E-Mail: pressestelle@
sensw.berlin.de




Pressearchiv

Pressemitteilungen, die vor dem 08.12.2016 veröffentlicht wurden, liegen im Verant­wortungs­bereich der ehemaligen Senats­verwaltung für Stadtentwicklung und Umwelt bzw. ihrer Vorgängerbehörden.



Kontakt