Achtung Umbau der Website
    Über uns  







Initiative Verhalten im Brandfall
Verhalten im Brandfall

 

Presse und Aktuelles

Experten-Workshop im Vorfeld der Sonder-Umweltministerkonferenz "Automobile Abgasemission minimieren, Luftreinhaltepolitik konsequent weiterentwickeln, Verantwortung für den Gesundheitsschutz ernst nehmen"


08.03.16
Zur Vorbereitung der Sonder-Umweltministerkonferenz am 7. April 2016 fand Anfang März 2016 unter Leitung des Staatssekretärs für Verkehr und Umwelt, Christian Gaebler, ein eintägiger Experten-Workshop in der Landesvertretung Bayerns statt.

Vertreterinnen und Vertreter der Länder diskutierten mit Experten über die Folgen des VW-Abgas-Skandals. Ein Themenkomplex bildeten die Auswirkungen der NO2-Belastung in Städten und die Möglichkeiten der Kommunen, die Schadstoffimmissionen zu reduzieren. Ein weiterer Themenschwerpunkt waren die Mess- und Prüfverfahren, die Maßnahmen zur Einhaltung, Umsetzung und Überwachung der Luftqualitätsgrenzwerte sowie die Unterschiede zwischen EU und U.S. Emissionsgrenzwerten. Darüber hinaus wurden die Umweltanforderungen an Kfz und die Potentiale neuer Antriebstechnologien besprochen. Verbraucherschutz und Verbraucherrechte, insbesondere Rechte der Kfz-Halter gegenüber den Herstellern, z.B. Ansprüche auf Garantie, Nachbesserung, Schadensersatz und Kosten standen ebenfalls im Mittelpunkt der Diskussion.



Weitere Informationen:



Pressearchiv



Kontakt