Über uns  







Initiative Verhalten im Brandfall
Verhalten im Brandfall

 

Presse und Aktuelles

„Servicetelefon Miete“ ab sofort bei der Senatsverwaltung für Stadtentwicklung geschaltet


23.03.11, Pressemitteilung
Viele Berlinerinnen und Berliner haben Fragen zum Mietspiegel oder zum allgemeinen Mietrecht. Die Suche nach dem richtigen Ansprechpartner gestaltet sich meist schwierig.

Die Senatsverwaltung für Stadtentwicklung hat ein zentrales Servicetelefon Miete unter der Telefonnummer 90139 4777 als Anlaufstelle für alle Fragen rund um das Thema Miete eingerichtet. Dadurch wird das bisherige „Mietspiegeltelefon“ hin zu einem breit angelegten „Servicetelefon für Miete“ erweitert.

Rund 85 Prozent der Einwohnerinnen und Einwohner unserer Stadt haben ihre Wohnung gemietet. Der Senatsverwaltung für Stadtentwicklung ist es daher wichtig, dass alle Berlinerinnen und Berliner schnell die richtigen Ansprechpartner finden oder sogar schon eine Antwort bekommen, wenn es um Fragen geht, wie z.B.:
  • Wer kann mir helfen bei der Überprüfung meiner Mieterhöhung?
  • Wie hoch ist die übliche Miete für eine vergleichbare Wohnung in Berlin?
  • In welcher Wohnlage wurde mein Wohnhaus im Berliner Mietspiegel eingeordnet?
  • Gilt der Mietspiegel auch im Sozialen Wohnungsbau?
  • Sollte ich professionellen Mietrechtsrat durch eine Rechtsanwalt oder eine Mieterorganisation einholen?

Das Servicetelefon Miete erreichen Sie Montag bis Donnerstag zwischen 9.00 und 15.00 Uhr und Freitag von 9.00 bis 14.00 Uhr. Neben Auskünften zum Mietspiegel und zum allgemeinen Mietrecht werden auch kompetente Ansprechpartnerinnen und Ansprechpartner in der Senatsverwaltung und den nachgeordneten Einrichtungen benannt.

Weitere Informationen:



Pressearchiv



Pressestelle

Pressesprecher Martin Pallgen
Presse­sprecher
Martin Pallgen
Tel.: 030 9025-1090
Fax: 030 9025-1091
E-Mail: pressestelle@
senstadtum.berlin.de






Kontakt




Senator Andreas Geisel unterwegs