Über uns  







Initiative Verhalten im Brandfall
Verhalten im Brandfall

  zurück zur Übersicht

Pressebox / Meldungen

Verkehrsverbindung Nordbahnhof - Hauptbahnhof: Verkehrsbeeinträchtigungen aufgrund von Baumfällarbeiten


18.02.11, Pressemitteilung
Im II. Quartal 2011 wird mit der Baumaßnahme Verkehrsverbindung Nordbahnhof - Hauptbahnhof im Zuge der Invalidenstraße von Gartenstraße bis Alt-Moabit begonnen.

Als bauvorbereitende Maßnahme müssen dafür im Abschnitt der Invalidenstraße zwischen Gartenstraße und Friedrich-List-Ufer insgesamt 61 Straßenbäume gefällt werden. Gleichzeitig werden im gesamten Baufeld der Invalidenstraße und im Zuge der einzurichtenden Verkehrsumleitung für die Ost-West-Fahrtrichtung der Invalidenstraße über Gartenstraße - Zinnowitzer Straße - Chausseestraße - Habersaathstraße - Scharnhorststraße bei einigen Bäumen dieser Straßen Auslichtungen zur Schaffung des erforderlichen Lichtraumprofils durchgeführt.

Für die Ausführung der Fäll- und Baumschnittarbeiten ist es erforderlich, für den jeweiligen Arbeitsbereich einen Fahrstreifen zu sperren.

Die Arbeiten werden ab Dienstag, den 22. Februar bis Freitag, den 4. März 2011 ausgeführt.

Zum Ausgleich und Ersatz der gefällten Bäume werden im Verlauf der Baumaßnahme Verkehrsverbindung Nordbahnhof - Hauptbahnhof insgesamt 72 hochstämmige Linden neu gepflanzt, davon 36 als Straßenbäume entlang der Invalidenstraße, 5 im Gartendenkmal Platz vor dem Neuen Tor und 31 im Bereich der zukünftigen Gleiswendeschleife am dem Hauptbahnhof (Emma-Herwegh-Straße zwischen Alt-Moabit und Clara-Jaschke-Straße).


Pressearchiv



Pressestelle

Presse-
sprecherin
Daniela Augenstein
Tel.: 030 90139-4040
Fax: 030 90139-4041
E-Mail: pressestelle@
senstadtum.berlin.de






Kontakt