Über uns  







Initiative Verhalten im Brandfall
Verhalten im Brandfall

 

Presse und Aktuelles

Verkehrssenatorin zeichnet innovative Berliner Fahrradpioniere aus


29.04.10, Pressemitteilung
"FahrradStadtBerlin" 2009 geht an Michael Cramer, den ACE und die messenger Transport + Logistik

Als Anerkennung für die Förderung des Radfahrens im Berliner Stadtverkehr vergibt Verkehrs­senatorin Ingeborg Junge-Reyer zum dritten Mal die Auszeichnung "FahrradStadtBerlin". Ausge­zeichnet werden Michael Cramer, MdEP, das Parlamentarische Verbindungsbüro des ACE und die messenger Transport + Logistik GmbH.


Der seit 2007 vergebene Preis wird am 29. April 2010 um 11.00 Uhr im Rahmen einer Veran­staltung, im Besucherzentrum der Gedenkstätte Berliner Mauer, Bernauer Straße durch die Se­natorin an die Preisträger überreicht.

Junge-Reyer: "Wir wollen mit der Berliner Radverkehrsstrategie die Bedingungen für Radfahre­rinnen und Radfahrer im Stadtverkehr verbessern und neue Zielgruppen für das Radfahren ge­winnen. Der Erfolg ist offensichtlich: Der Anteil des Radverkehrs am Gesamtverkehr hat in den letzten Jahren auf über 13% zugenommen. Das ist ein wichtiger Beitrag zu moderner, umwelt­schonender Mobilität in Berlin. Wir würdigen deshalb heute drei Vorreiter dieser Entwicklung."

Michael Cramer MdEP erhält die Auszeichnung für sein langjähriges Engagement für den Berliner Mauerweg. Der Mauerradweg bringt Berliner Radfahrerinnen und Radfahrern und immer mehr Touristen die Geschichte der Teilung der Stadt und ihres Zusammenwachsens nach 1989 nahe. Sie "erfahren" sich dort Geschichte und Gegenwart, da der Mauerradweg durch Gebiete führt, wo die ehemalige Teilung noch sichtbar ist, aber in anderen Abschnitten vollstän­dig zusammengewachsen ist.

Das parlamentarische Büro des ACE Auto Club Europa e.V. wird für sein Engagement für die Mobilitätserziehung von Kindern und Jugendlichen in Berlin ausgezeichnet. Durch mobilitäts­orientierte Spiel- und Bewegungsangebote sowie durch Unterrichts- und Projektideen rund ums Fahrrad fördert der ACE die verkehrssichere Nutzung des Fahrrads durch Kinder im Alltag.

Die messenger Transport + Logistik GmbH hat als erstes professionelles Fahrradkurierunter­nehmen Deutschlands einen Trend gesetzt, der Vorbildcharakter hat. Messenger Transport + Logistik ist darüber hinaus durch den "Cargo-Cruiser" auf Fahrrad-Basis öffentlichkeitswirksam in den Fahrrad-Wirtschafts­verkehr eingestiegen.

Bereits 2004 hat der Senat die "Radverkehrsstrategie für Berlin" beschlossen. Sie wird dieses Jahr fortgeschrieben. Aktivitäten und Maßnahmen die in besonderem Maße zur Förderung des Radfahrens im Stadtverkehr beitragen werden vor diesem Hintergrund mit der Auszeichnung "FahrradStadtBerlin" gewürdigt.

Weitere Informationen:



Pressearchiv



Pressestelle

Pressesprecher Martin Pallgen
Presse­sprecher
Martin Pallgen
Tel.: 030 9025-1090
Fax: 030 9025-1091
E-Mail: pressestelle@
senstadtum.berlin.de






Kontakt




Senator Andreas Geisel unterwegs