Über uns  







Initiative Verhalten im Brandfall
Verhalten im Brandfall

 

Presse und Aktuelles

Presseeinladung: Auszeichnung "FahrradStadtBerlin"


26.04.10, Pressemitteilung
Zum dritten Mal wird die Auszeichnung „FahrradStadtBerlin“ verliehen. Damit werden Maßnah­men und Aktivitäten ausgezeichnet, die in besonderem Maße zur Förderung des Radfahrens im Berliner Stadtverkehr beitragen.

Die vermehrte Nutzung des Fahrrades auch auf Alltagswegen kann einen erheblichen Beitrag zur umweltfreundlichen und stadtverträglichen Abwicklung des Verkehrs leisten. Seine Förderung ist deshalb ein wichtiges Anliegen der Berliner Verkehrspoli­tik.


Senatorin Ingeborg Junge-Reyer zeichnet vor dem Hintergrund der Radverkehrsstrategie auch dieses Jahr wieder innovative Ideen und kreative Köpfe aus, die als Fahrradpioniere in Berlin einen Trend setzen. Die in diesem Jahr mit der Auszeichnung „FahrradStadtBerlin“ Geehrten sind Michael Cramer, das Parlamentarische Verbindungsbüro des ACE Auto Club Europa, ver­treten durch den Leiter des Büros Matthias Knobloch, und die messenger Transport +Logistik GmbH, vertreten durch dessen Geschäftsführer, Achim Beier.

Interessierte Journalisten sind herzlich eingeladen.

Donnerstag, dem 29.04.2010, 11:00 Uhr
im Besucherzentrum der Gedenkstätte Berliner Mauer
Bernauer Straße 119
13355 Berlin

(Bernauer Straße / Ecke Gartenstraße
gegenüber S-Bahnhof Nordbahnhof).



Weitere Informationen:



Pressearchiv



Pressestelle

Presse­sprecherin
Katrin Dietl
Tel.: 030 90139-4040
Fax: 030 90139-4041
E-Mail: pressestelle@
sensw.berlin.de




Pressearchiv

Pressemitteilungen, die vor dem 08.12.2016 veröffentlicht wurden, liegen im Verant­wortungs­bereich der ehemaligen Senats­verwaltung für Stadtentwicklung und Umwelt bzw. ihrer Vorgängerbehörden.



Kontakt