Ausstellungen /
Veranstaltungen
  Mo Di Mi Do Fr Sa So
Woche auswählen           1 2
Woche auswählen 3 4 5 6 7 8 9
Woche auswählen 10 11 12 13 14 15 16
Woche auswählen 17 18 19 20 21 22 23
Woche auswählen 24 25 26 27 28 29 30
Woche auswählen 31            







 

Ausstellungs- und Veranstaltungskalender

Veranstaltungsdetails

zurück zur Übersicht 25 Jahre „Hauptstadt Berlin – Parlaments- und Regierungsviertel“ - Ausstellungseröffnung mit Podiumsdiskussion
Links: Pariser Platz 2016 © Falcon Crest Air; Rechts: Brandenburger Tor und Berliner Mauer 1962 © Landesarchiv Berlin/J. Willa
Links: Pariser Platz 2016 © Falcon Crest Air; Rechts: Brandenburger Tor und Berliner Mauer 1962 © Landesarchiv Berlin/J. Willa

Datum 12.12.2018
Uhrzeit 18:00 Uhr
Veranstaltungsort Ausstellungraum der Senatsverwaltung für Stadtentwicklung und Wohnen, Württembergische Straße 6, 10707 Berlin
Nach der Wiedervereinigung galt es, Parlament und Regierung, die Ländervertretungen und weitere  hauptstadtbezogene Institutionen in die Mitte Berlins einzugliedern. Heute, nach einem Vierteljahrhundert kann man die Mitte Berlins als politisches Zentrum völlig neu erleben.

Diese städtebauliche Entwicklung im Herzen der wiedervereinigten Hauptstadt veranschaulicht die Ausstellung mit beeindruckenden Vorher-Nachher-Fotos.

Wir laden Sie herzlich zur Eröffnung der Ausstellung mit einem Podiumsgespräch ein.

Es diskutieren:
  • Katrin Lompscher, Senatorin für Stadtentwicklung und Wohnen
  • Franziska Eichstädt-Bohlig, von 1994 bis 2000 die GRÜNEN Mitglied der Baukommission des Deutschen Bundestages
  • Annalie Schoen, von 1995 bis 2016 Leiterin des Hauptstadtreferates
  • Manfred Rettig, Geschäftsführer der Bundesbaugesellschaft, zuständig für die Parlamentsneubauten
Moderation: Andreas Krüger, Geschäftsführer belius GmbH, Raumstrategien.

Die Ausstellung wird voraussichtlich bis 1. März 2019 zu sehen sein.