Ausstellungen /
Veranstaltungen
  Mo Di Mi Do Fr Sa So
Woche auswählen             1
Woche auswählen 2 3 4 5 6 7 8
Woche auswählen 9 10 11 12 13 14 15
Woche auswählen 16 17 18 19 20 21 22
Woche auswählen 23 24 25 26 27 28 29
Woche auswählen 30 31          







 

Ausstellungs- und Veranstaltungskalender

Veranstaltungsdetails

zurück zur Übersicht Stadtforum Berlin
Stadtforum Berlin: Wohnen!
Stadtforum Berlin: Wohnen!
Grafik: Tom Unverzagt

Datum 20.11.2017
Uhrzeit ab 18:00 Uhr
Veranstaltungsort Kühlhaus, Luckenwalder Straße 3, 10693 Berlin
Veranstalter Senatsverwaltung für Stadtentwicklung und Wohnen
Kontakt Urban Catalyst GmbH
Tel.: 030 / 5321 5658
E-Mail: stadtforum@urbancatalyst-studio.de
Weitere Informationen
SAVE THE DATE. 

Die Senatorin für Stadtentwicklung und Wohnen, Katrin Lompscher, lädt Sie herzlich ein zum nächsten Stadtforum Berlin. Das Thema ist: "Wohnen! Das brauchen wir: 194.000 Wohnungen bis 2030".

Der Wohnungsmarkt in Berlin ist angespannt, Wohnungsneubau ist erforderlich. Daher wird derzeit der Stadtentwicklungsplan StEP Wohnen aktualisiert. Dies beinhaltet die Neufassung der Leitlinien und die Weiterentwicklung der räumlichen Anforderungen im Wohnungsbau.

Das Stadtforum findet am 20. Nov. 2017 im Kühlhaus Berlin (Ort: Luckenwalder Straße 3, 10693 Berlin) statt. Ab 18 Uhr diskutieren wir mit Vertreterinnen und Vertretern der Verwaltung und des Begleitkreises des StEP Wohnen in vier Foren die unterschiedlichen Positionen zu den stadtentwicklungspolitischen Herausforderungen des Wohnens in Berlin. Seien Sie dabei, diskutieren Sie mit und merken Sie sich den Termin vor! Das Programm folgt in Kürze.

Ab dem 1. November können Sie Ihre Positionen zu den Themen des Stadtforums im Onlinedialog unter www.mein.berlin.de formulieren.
 

Programm


ab 18 Uhr:
  • Strategiewechsel und stadtentwicklungspolitische Ziele im Wohnungsbau
    Katrin Lompscher - Senatorin für Stadtentwicklung und Wohnen
 

Öffnung ins Publikum

  • Stadtentwicklungsplan Wohnen 2030 konkret
    Arnt von Bodelschwingh - RegioKontext GmbH
    Thorsten Tonndorf - Senatsverwaltung für Stadtentwicklung und Wohnen
  • Denkansätze für ein zukünftiges Wohnen in Berlin
    Prof. Rudolf Scheuvens
 

Themenforen: Wohnen im Fokus

  • Fokus 1: Neue Quartiere bauen!
    Impulse: Christian Schöningh - Die Zusammenarbeiter mbH / N.N.
    Kommentar: Bärbel Winkler-Kühlken - Architektenkammer Berlin
    Moderation: Prof. Klaus Overmeyer - Urban Catalyst GmbH
     
  • Fokus 2: Im Bestand verdichten!
    Impulse: Dr. Andreas Faensen-Thiebes - BUND Landesverband Berlin e.V. / Susanne Walz - L.I.S.T. GmbH
    Kommentar: Oliver Schruoffeneger - Bezirksstadtrat Charlottenburg-Wilmersdorf zu Berlin
    Moderation: Constance Cremer - Stattbau
     
  • Fokus 3: Wohnen leistbar machen!
    Impulse: Andreas Schulten - bulwiengesa AG / Jan Kuhnert - Wohnraumversorgung Berlin
    Kommentar: Dr. Jochen Lang - Senatsverwaltung für Stadtentwicklung und Wohnen
    Moderation: Elke Frauns, büro frauns
     
  • Fokus 4: Flächen aktivieren!
    Impulse: Daniela Brahm - ExRotaprint gGmbH / Joachim Sichter - Senatsverwaltung für Stadtentwicklung und Wohnen
    Moderation: Ricarda Pätzold, Deutsches Institut für Urbanistik gGmbH
     
  • 20:20 Uhr Schlaglichter aus der Diskussion
    Prof. Rudolf Scheuvens mit Regula Lüscher - Senatsbaudirektorin und Staatssekretärin für Stadtentwicklung - Sebastian Scheel, Staatssekretär für Wohnen und den Moderator*innen der Foren.
  • Wie geht es weiter? Ausblick
    Katrin Lompscher
Im Anschluss Zeit für Gespräche

Moderation
Prof. Rudolf Scheuvens - TU Wien

 
Eintritt frei, Anmeldung nicht erforderlich. Die Veranstaltung endet um 20:45 Uhr.
Bitte wenden Sie sich an UC Studio, wenn Sie Fragen zur barrierefreien Durchführung der Veranstaltung haben.